Monatsarchive: März 2009

Schulatteste

Sind Schüler krank, so fordern Lehrer mancher Schulen selbst in banalen Fällen ärztliche Atteste über eine Schulunfähigkeit. Dieses Vorgehen ist durch die Landesschulordnung nicht abgedeckt und verursacht bei den Eltern vermeidbare Kosten; solche Atteste sind grundsätzlich nicht durch die Krankenversicherung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Atteste und Bescheinigungen | Hinterlasse einen Kommentar

RSS- Feed

Wollen Sie regelmäßig über Neues aus unserer Praxis informiert werden? Dann abonnieren Sie doch unseren RSS- Feed – das gelbe Logo in der linken Menüleiste. Ab sofort erhalten Sie alle aktuellen Themen automatisch in Ihr Mailprogramm oder den Internet-Browser geliefert.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Impfkalender

Der Impfkalender der Ständigen Impfkommission des Robert-Koch-Instituts (STIKO) (letzter Stand 27. Juli 2007 aus dem Epidemiologischen Bulletin Nr. 30/07) empfiehlt die folgenden Impfungen (Altersangaben jeweils in vollendeten Monaten beziehungsweise Jahren): * Unmittelbar nach der Geburt: simultane Hepatitis-B-Impfung für Kinder an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Behandlung, Krankheiten, Vorsorgemedizin | Hinterlasse einen Kommentar

Was ist eigentlich: Reizstrombehandlung?

Elektrotherapie oder Elektromedizin ist die Bezeichnung für therapeutische Anwendungen von elektrischem Strom in der Medizin und in der Physikalischen Therapie. Für einige der Verfahren werden synonym auch die Begriffe Reizstromtherapie oder Feinstromtherapie benutzt. Gemeinsam ist diesen Verfahren, dass während der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Behandlung | Hinterlasse einen Kommentar

Disease Management Programm

Ein Disease-Management-Programm (abgekürzt DMP) ist ein systematisches Behandlungsprogramm für chronisch kranke Menschen, das sich auf die Erkenntnisse der evidenzbasierten Medizin stützt. Im Bereich der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) werden diese Programme auch als strukturierte Behandlungsprogramme oder Chronikerprogramme bezeichnet. Das Konzept des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Behandlung, Krankheiten, Medizinthemen, Vorsorgemedizin | Hinterlasse einen Kommentar

Hannelore Spitz

Spezialisierung- Tätigkeitsschwerpunkte: Patientenempfang Sprechstundenbedarfsverwaltung Privates: Glücklich verheiratet 2 hübsche Töchter Hobbies: Tanzen im Verein Wandern und Radfahren an der frischen Luft

Veröffentlicht unter AssistentInnen | Hinterlasse einen Kommentar

Nina Ramackers

Spezialisierung- Tätigkeitsschwerpunkte: Labor und Endoskopie Diabetes- Assistentin Administration von Praxisabläufen Ausbildung der Auszubildenden Privates: weiblich – nicht mehr ledig – jung Hobbies: Lesen – am liebsten in der Sonne Musik – am liebsten laut Shotokan Karate – am liebsten täglich

Veröffentlicht unter AssistentInnen | Hinterlasse einen Kommentar

Krank beim Sex?

Informationen über sexuell übertragbare Krankheiten Es gibt Themen, über die man selbst in aufgeklärtesten Zeiten nicht redet: Die Krankheiten, die man sich beim intimen Kontakt zuziehen kann, gehören dazu. Der Schutz vor solchen Erkrankungen ist heute leichter als je zuvor; … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Krankheiten, Medizinthemen | Hinterlasse einen Kommentar

Vorsorge für Männer

Bei erwachsenen Männern steht die Früherkennung von bösartigen Erkrankungen und die Herz- Kreislauf- Diagnostik im Zentrum der Untersuchungsprogramme: Die Krebs- Früherkennungs- Untersuchungen Erwachsene Männer sollten ab dem 45. Lebensjahr einmal jährlich die besonders krebsgefährdeten Organe überprüfen lassen: Dickdarm, Hoden, Prostata … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medizinthemen, Vorsorgemedizin | Hinterlasse einen Kommentar

Vorsorge für Frauen

Für erwachsene Frauen gibt es drei Untergruppen für Vorsorgeuntersuchungen, die jeweils unterschiedliche Lebenssituationen und Organgruppen betreffen: Die Krebs- Früherkennungs- Untersuchungen Da die Unterleibsorgane von Frauen leider schon in jungen Jahren durch bösartige Erkrankungen gefährdet sind, beginnt dieser Untersuchungszyklus bereits mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medizinthemen, Vorsorgemedizin | Kommentare deaktiviert für Vorsorge für Frauen