Archiv des Autors: tekook

Hausarztzentrierte Versorgung

Hausarztzentrierte Versorgung (HzV) beschreibt eine Form der medizinischen Versorgung, in der ein Hausarzt als erste Anlaufstelle für den Patienten sämtliche Behandlungsschritte koordiniert. Er nimmt damit die Funktion eines Lotsen oder Schleusenwärters (Gatekeeper) wahr. Die Versorgungsforschung verbindet damit zwei Ziele: Zum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medizinthemen | Kommentare deaktiviert für Hausarztzentrierte Versorgung

Gesundheits-Check-up 35+

Der Gesundheits-Check-up 35+ ist eine Vorsorgeuntersuchung, die in Deutschland seit 1989 den über 35-jährigen Versicherten der gesetzlichen Krankenversicherungen angeboten wird. Sie besteht je nach Versicherung aus unterschiedlichen Untersuchungen. Gesetzlich Krankenversicherte haben ab dem 36. Lebensjahr – also ab dem 35. Geburtstag – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Vorsorgemedizin | Kommentare deaktiviert für Gesundheits-Check-up 35+

Christof Legde: Neues aus Zeeland

Christof Legde ist unser „Hauskünstler“. 6 Ausstellungen in zirka 20 Jahren demonstrieren seine großartige künstlerische Entwicklung. Ab Juli 2010 zeigt er in unseren Praxisräumen „Neues aus Zeeland“, gemalte Impressionen aus den von ihm so geliebten Niederlanden. Die Ausstellung ist bis … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst in der Praxis | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Christof Legde: Neues aus Zeeland

Wenn der Mausklick zu Schmerzen führt …

Noch vor 50 Jahren hatten Mäuse – je nach Wohnort in die graue Stadtmaus und die bräunliche Feldmaus unterteilt – als Nahrungskonkurrenten des Menschen ein schweres Leben: In den Stadtwohnungen wurden Mausefallen hingebungsvoll mit Käse verziert, um die kleinen Schädlinge … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Krankheiten | Kommentare deaktiviert für Wenn der Mausklick zu Schmerzen führt …

Das „liebe“ Wetter

Es gibt Tage, an denen das Arbeiten in einer allgemeinärztlichen Praxis geradezu eintönig ist: Mindestens jeder zweite Patient nennt als Grund seines Kommens: Müdigkeit Abgeschlagenheit Nächtliche Schweißausbrüche Leistungsabfall Macht sich eine neue Epidemie breit? Drohen Umweltkatastrophen? Die Erklärung für diese … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medizinthemen | Kommentare deaktiviert für Das „liebe“ Wetter

Darmkrebsfrüherkennung!

In Deutschland erkranken jährlich rund 55.000 Frauen und Männer an Darmkrebs – 30-50% sterben daran. Das muss nicht sein: Wird der Tumor rechtzeitig erkannt, beträgt die Überlebensrate fast 100%. Zu viele Patienten gehen aber erst zum Arzt, wenn sie Beschwerden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Vorsorgemedizin | Kommentare deaktiviert für Darmkrebsfrüherkennung!

Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht

Wir stellen Ihnen hier Musterformulare des Bundesministeriums für Justiz zur Verfügung, die den gesetzlichen Vorgaben entsprechen. Patientenverfuegung Vorsorgevollmacht Antrag Vorsorgevollmacht zum Hinterlegen beim Notar Zusatzantrag Vorsorgevollmacht für weitere Angehörige

Veröffentlicht unter Formulare, Medizinthemen | Kommentare deaktiviert für Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht

Gesundheitsquiz für Kinder

Die Ärztekammer Nordrhein hat in ihrem Online- Angebot ein sehr gut gestaltetes Gesundheitsquiz für Kinder im Grundschulalter. In den Themenbereichen Der menschliche Körper Geräte für die Untersuchung Der Ich- Ausweis Notruf lernen Kinder (und auch Erwachsene) spielerisch Wissenswertes über den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medizinthemen, Vorsorgemedizin | Kommentare deaktiviert für Gesundheitsquiz für Kinder

Schwerbehinderung – was man wissen sollte

Behinderung bedeutet nach einer Definition der Weltgesundheitsorganisation (WHO) die Beeinträchtigung an der gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Teilhabe einer Person, verursacht durch das Zusammenspiel einer biologisch-medizinischen Schädigung oder Funktionseinschränkung mit beeinträchtigten Möglichkeiten der Aktivität und ungünstigen Umweltfaktoren. Die Umweltfaktoren, im ungünstigen Fall … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Formulare, Krankheiten | Kommentare deaktiviert für Schwerbehinderung – was man wissen sollte

Gicht! Wie ernähren?

Wer einmal einen Gichtanfall hatte, weiß, wie schmerzhaft diese Krankheit sein kann. Da die Ursache dieser Krankheit eine übermäßige Anreicherung von Harnsäure im Körper ist – durch vermehrte Zufuhr oder verminderte Ausscheidung -, liegt es nahe, eine medikamentöse Behandlung durch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Behandlung, Krankheiten | Kommentare deaktiviert für Gicht! Wie ernähren?