Schwerbehinderung – was man wissen sollte

Behinderung bedeutet nach einer Definition der Weltgesundheitsorganisation (WHO) die Beeinträchtigung an der gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Teilhabe einer Person, verursacht durch das Zusammenspiel einer biologisch-medizinischen Schädigung oder Funktionseinschränkung mit beeinträchtigten Möglichkeiten der Aktivität und ungünstigen Umweltfaktoren. Die Umweltfaktoren, im ungünstigen Fall auch als Barrieren bezeichnet, können physikalischer, aber auch sozialer Natur sein. Zu einer Behinderung kommt es also durch ein komplexes Zusammenspiel persönlicher und gesellschaftlicher Merkmale und Faktoren.
(Quelle: Wikipedia)

Das Antragsformular für die amtliche Feststellung einer Behinderung können Sie HIER herunterladen. Bitte beachten Sie, dass ein solcher Antrag seit 2009 bei der örtlichen Verwaltung (zum Beispiel Bezirksverwaltungsstelle) abgegeben werden muss.

Die Stadt Krefeld hat ein Merkblatt für den Behindertenfahrdienst herausgegeben. Dies finden Sie HIER.

Dieser Beitrag wurde unter Formulare, Krankheiten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.