Außerhalb der kassenärztlichen Versorgung

Die gesetzliche Krankenversicherung bezahlt dafür, dass die meisten Missgeschicke und Krankheiten ausreichend erkannt und behandelt werden. Doch es gibt Lücken, die von der Versicherung nicht abgedeckt werden.

So zahlen die Krankenkassen nicht für Gesundheitsberatungen oder Untersuchungen, die von Arbeitgebern vor einer Einstellung oder von Schulen und Kindergärten verlangt werden. Auch Reiseberatung, Privatatteste oder Sporttauglichkeits- Untersuchungen kommen im Leistungskatalog gesetzlicher Krankenkassen nicht vor.

Wir bieten Ihnen solche Leistungen nach dem Tarif der Amtlichen Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) an. Bitte erfragen Sie bei Bedarf die genauen Konditionen.

Dieser Beitrag wurde unter Organisation veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar